• Startseite
  • Presse
  • Schreibwerkstatt für Friedensgebete vom 28.-30. Januar 2022 im Kloster Donndorf/Thüringen
3. Januar 2022

Schreibwerkstatt für Friedensgebete vom 28.-30. Januar 2022 im Kloster Donndorf/Thüringen

Zu einer Schreibwerkstatt für Friedensgebete lädt die Ökumenische Friedensdekade vom vom 28.-30. Januar 2022 in das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Donndorf in Roßleben-Wiehe/ Thüringen ein. Die Texte und Gebete zum Motto “ZUSAMMEN:HALT” finden Eingang in die Materialien der FriedensDekade, die vom 6.-16. November 2022 von Friedensgruppen und Gemeinden bundesweit durchgeführt wird. (Programm der Schreibwerkistatt)

Informationen über:
Wiltrud Rösch-Metzler
Telefon 07 11 – 2 62 67 20
Infos unter: friedensdekade@roesch-metzler.de

Weitere Artikel

„ZUSAMMEN:HALT“ (von Jan Gildemeister, Bonn)

11. Januar 2022
Zusammenhalt fördern – ‚Halt‘ rufen bei den Ursachen von Unfrieden Das Motto der Ökumenischen FriedensDekade 2022 „ZUSAMMEN:HALT“ verbindet verschi…

Schreibwerkstatt für Friedensgebete vom 28.-30. Januar 2022 im Kloster Donndorf/Thüringen

3. Januar 2022
Zu einer Schreibwerkstatt für Friedensgebete lädt die Ökumenische Friedensdekade vom vom 28.-30. Januar 2022 in das ehemalige Zisterzienserinnenklo…

Ausschreibung Aktionswettbewerb zum Motto 2022 “ZUSAMMEN:HALT”

13. Dezember 2021
Um das öffentliche Interesse an der Ökumenischen FriedensDekade zu erhöhen und um ihre gesellschafts- wie kirchenpolitische Wirksamkeit zu stärken,…
0
    0
    Einkaufswagen
    Der Einkaufswagen ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Apply Coupon