• Startseite
  • Impulse
  • Abschlussrede Ostermarsch Frankfurt Impuls von Wiltrud Rösch-Metzler (März 2016)
28. März 2016

Abschlussrede Ostermarsch Frankfurt Impuls von Wiltrud Rösch-Metzler (März 2016)

Rede von Wiltrud Rösch-Metzler, Bundesvorsitzende von pax christi Deutschland, auf der Abschlusskundgebung des Ostermarsches am 28.03.2016 in Frankfurt/M.

“Wir stehen vor einer neuen Aufrüstungswelle. Das Kabinett will den Militärhaushalt 2017 um knapp 7% erhöhen!  Deutschland gibt in diesem Jahr 36 Milliarden Euro fürs Militär aus. Wir können unser Geld doch vernünftiger ausgeben, Flüchtlinge aufnehmen und integrieren, Schulen, Wohnungen und Infrastruktur verbessern, und weltweit zivile Strukturen und eine gerechte Wirtschaft unterstützen. Das ist doch in unserem Interesse! Ähnlich wie bei der Aufnahme der Flüchtlinge, die Menschen auf der ganzen Welt als humane Geste verstehen und gut finden, würde Deutschland damit ein Zeichen setzen für Verantwortung in der Welt.”

Den vollstänidgen Artikel können Sie hier Rede_Ostermarschabschluss_Frankfurter Römerberg nachlesen.

Weitere Artikel

Gedanken zum Jahresmotto „sicher nicht – oder?“ (von Jan Gildemeister, Bonn)

21. Januar 2023
Wir leben im Kontext vieler Krisen: Hungerkrisen, Ernährungskrise, Energiekrise, Klimakrise, Kriege und Gewalt. Je intensiver wir uns mit ihnen bes…

Ökumenische FriedensDekade legt Jahresmotto für 2023 fest

30. November 2022
Pressemitteilung „sicher nicht – oder?“ Bonn/Frankfurt, 30. November 2022. Das Motto der Ökumenischen FriedensDekade für das Jahr 2023 steht fest. …

„Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen.“ Mt 5,9 (von Peter Herrfurth, Magdeburg)

10. November 2022
Frieden stiften! Ja, wer will das nicht? Ok, Putin nicht. Der hat Krieg angestiftet. Und befeuert. Und lässt töten, vernichten, bombardieren, einbe…
0
    0
    Einkaufswagen
    Der Einkaufswagen ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Apply Coupon