2. Dezember 2016

Motto 2017: „Streit!“

slider-motto-2017Ökumenische FriedensDekade legte neues Jahresmotto für 2017 fest

Beim Treffen des Gesprächsforums  Ende November 2016 wurde das Motto der Ökumenischen FriedensDekade für das Jahr 2017 festgelegt. Es lautet „Streit!„.

ZUM HINTERGRUND DES MOTTOS

Bonn/Kassel, 02. Dezember 2016. Das Gesprächsforum der Ökumenischen FriedensDekade hat auf seiner Tagung in Kassel am 28./29. November das Jahresmotto für das Jahr 2017 festgelegt. Mit dem Motto „Streit!“, bewusst mit einem Ausrufezeichen versehen, möchte der Trägerkreis der Ökumenischen FriedensDekade zwei inhaltliche Aspekte aufgreifen. So soll das Moto auf die dringend notwendige Auseinandersetzung um die enormen finanziellen Zuwächse im bundesdeutschen Militärhaushalt hinweisen und für einen Ausbau ziviler Maßnahmen der Konfliktbearbeitung „streiten“. Zugleich möchten die Initiatoren die Frage nach dem demokratischen Umgang mit anderen Meinungen auf dem Hintergrund zunehmender populistischer und nationalistischer Tendenzen in Deutschland und weltweit stellen und Wege zu einer demokratischen Streitkultur aufzeigen.

Die ausgewählten Bibelstellen zum Motto finden Sie im Neuen Testament in Matthäus 20, 20 – 28 (Streit unter den Jüngern) und im Alten Testament in Jeremia 22, 1 – 5 (Sorge für Gerechtigkeit).

Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung.