17. September 2021

Steuergerechtigkeit jetzt!

Digitale Auftaktveranstaltung der ökumenischen „Zachäus-Kampagne“ für globale soziale und ökologische Steuergerechtigkeit

Die „Zachäus-Kampagne“ ist eine von zahlreichen ökumenischen Partnern (Ökumenischer Rat der Kirchen, Lutherischer Weltbund, Weltgemeinschaft Reformierte Kirchen und Weltmissionsrat) gemeinsam getragene weltweite Kampagne, die sich unter Bezugnahme auf die biblische Geschichte des Zöllners Zachäus (Lukas 19,1-10) für soziale und ökologische Steuergerechtigkeit einsetzt. Die Kampagne, zu deren Unterstützung die Ökumenische FriedensDekade in diesem Jahr mit einer Unterschriftenaktion aufruft, befasst sich vor allem mit der zunehmenden Ungleichheit innerhalb wie zwischen Staaten sowie der Klimakrise und ihren Folgen insbesondere für den globalen Süden. Sie zielt darauf ab, innerhalb der Kirchen und ihrer Gemeinden das Bewusstsein für ein gerechtes internationales Steuersystem zu stärken und ruft dazu auf, selbst politisch aktiv zu werden.

Am Montag, den 04. Oktober, von 14.00 – 16.00 Uhr, findet eine digitale Auftaktveranstaltung der Kampagne statt (Anmeldung hier bis zum 29.9., Einladung mit Programm hier).

Den “Zachäus-Appell”, gerichtet als Aufruf an die Kirchen, Landeskirchen, Diözesen, Synoden und Katholikenräte, können Sie hier einsehen und die entsprechenden Unterschriftenlisten bestellen.

Ausführliche Informationen zur “Zachäus-Kampagne” finden Sie auf der Website von Kairos Europa.

Und noch ein Hinweis auf einen Studientag zum Thema “Globale Steuergerechtigkeit jetzt! – Die Zachäus-Kampagne der weltweiten Ökumene”, der am 30. November 2020 in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr im Großen Saal im Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt/M. stattfindet. Hier finden Sie das Programm.

 

 

Weitere Artikel

„ZUSAMMEN:HALT“ (von Jan Gildemeister, Bonn)

11. Januar 2022
Zusammenhalt fördern – ‚Halt‘ rufen bei den Ursachen von Unfrieden Das Motto der Ökumenischen FriedensDekade 2022 „ZUSAMMEN:HALT“ verbindet verschi…

Schreibwerkstatt für Friedensgebete vom 28.-30. Januar 2022 im Kloster Donndorf/Thüringen

3. Januar 2022
Zu einer Schreibwerkstatt für Friedensgebete lädt die Ökumenische Friedensdekade vom vom 28.-30. Januar 2022 in das ehemalige Zisterzienserinnenklo…

Ausschreibung Aktionswettbewerb zum Motto 2022 “ZUSAMMEN:HALT”

13. Dezember 2021
Um das öffentliche Interesse an der Ökumenischen FriedensDekade zu erhöhen und um ihre gesellschafts- wie kirchenpolitische Wirksamkeit zu stärken,…
0
    0
    Einkaufswagen
    Der Einkaufswagen ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Apply Coupon