Weitere Ansichten zum Artikel

12,80 

Materialmappe 2020

Die Materialmappe beinhaltet das diesjährige umfangreiche Arbeitsheft(*), den Bittgottesdienst, ein Gebetsleporello für die elf Tage der FriedensDekade, die Friedens-Zeitung sowie ein Aktionselement.

Im Vergleich zum Gesamtpaket verzichten Sie bei der Materialmappe auf die CD-Rom bzw. den USB-Stick mit allen Texten und Grafiken, das Postkartenset, den Aufkleber und das Plakat.

*(In der Einführung des 60-seitigen Arbeitsheftes fi nden Sie u. a. das aktuelle FriedensDekade-Lied und die Mediation zum diesjährigen Plakatmotiv. Einzelne Themen sind für Gruppen und Gemeinden zu den zehn Tagen der FriedensDekade aufbereitet. Elf Friedensbotinnen und -boten geben Impulse für eine „UMKEHR ZUM FRIEDEN“. Das Kapitel „40 Jahre FriedensDekade“ widmet sich dem Jubiläum. Was machte die Friedensbewegung früher? Was macht sie heute? Was hat sie erreicht? Neue Gedenkstätten wie der Gestapokeller in Osnabrück oder das Hotel Silber in Stuttgart sowie Hinweise auf Ausstellungen prägen das Kapitel „Rechte Gewalt“. Von der breiten Öffentlichkeit noch kaum bemerkt rüsten die Atommächte wieder auf. Verträge, die die Atomrüstung beschränken, wurden aufgekündigt. Im Kapitel „Atomwaffen“ zeigen wir Wege auf, wie wir zu einer Welt ohne Atomwaffen gelangen könnten. Das Kapitel „Klimawandel“ präsentiert Ideen für klimafreundliche Initiativen. Angesichts von gewalttätigen Kriegen wie z. B. in Syrien verweisen wir auf die wichtige Rolle des Völkerrechts. In den weiteren Kapiteln macht sich die evangelische Jugend der Pfalz auf den Weg für ein „Europa ohne Grenzen“, zeigen wir, welche neuen Waffen für Ozeane, Weltraum und Internet geschaffen wurden, geht es um Mode und um Menschenrechte als Konzernpflicht und vieles mehr …)