• Startseite
  • Presse
  • Aktion Sühnezeichen Friedensdienste warnt vor Rassismus in der Asyldebatte
31. August 2018

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste warnt vor Rassismus in der Asyldebatte

Gemeinsam mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus hat Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF), Mitglied im Gesprächsforum der Ökumenischen FriedensDekade, vor einer Abschottung und Rassismus in der Asyldebatte gewarnt. Sie können den vollständigen Text hier nachlesen.

Weitere Artikel

Einfaches Formular für Email-Bestellungen erstellt

11. Juni 2021
Wie in den Vorjahren hat die Ökumenische FriedensDekade erneut ein Bestellformular für Sie angelegt, über das Sie Ihre Bestellung auch per E-mail a…

Friedenspolitische Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl

11. Juni 2021
Friedens- und entwicklungspolitische Organisationen haben gemeinsam friedenspolitische „Wahlprüfsteine“ erarbeitet. Diese umfassen einen Katalog mi…

Grafisches Jahresmotiv für 2021 steht fest

22. Februar 2021
Zentrale Plakatmotiv für das Jahr 2021 nach Plakatwettbewerb ausgewählt. (vollständige Pressemitteilung)
0
    0
    Einkaufswagen
    Der Einkaufswagen ist leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Apply Coupon