IMPULSE

2020

  • „Wenn möglich, bitte wenden!“ 26. Juni 2020 - Von  Dr. Dorothee Godel (Mai 2020) (als pdf-Datei) „Wenn möglich, bitte wenden“. Da habe ich die richtige Abzweigung verpasst und werde kurz darauf von meinem Navigationsgerät freundlich aber wiederholt dazu aufgefordert umzudrehen. Bequemer wäre es, einfach weiter zu fahren und darauf zu setzen, dass irgendwann die nächste Möglichkeit zum Abbiegen kommt. Wenn das allerdings nicht… ( weiterlesen )
  • Tatorte des Friedens 15. April 2020 - Von Friedemann Müller (April 2020) Umkehr zum Frieden – das ist das zentrale Thema der Ökumenischen Friedensdekade überhaupt. Darum geht es den Akteuren der Friedensdekade nun schon 40 Jahre lang. Aktuell ist dieses Anliegen nach wie vor. Und es trifft uns in vielen Dimensionen unseres Lebens: Ganz persönlich umkehren, als Gesellschaft umkehren und als Weltgemeinschaft… ( weiterlesen )
  • Umkehren, um ans Ziel zu kommen 20. Februar 2020 - Von Peter Herrfurth (März 2020) (- als pdf-Datei) „Immer weiter so, immer weiter geradeaus. Koste es, was es wolle. Wer bremst, verliert!“ Was für eine Lebenshaltung! In Island klappt sie nicht. Franziska ist zum ersten Mal in Island. Sie macht ein freiwilliges Auslandsjahr bei der Kirche. Sie besucht Veranstaltungen, bereitet mit vor, räumt auf und… ( weiterlesen )
  • „UMKEHR ZUM FRIEDEN“ 1. Februar 2020 - Ein Beitrag von Jan Gildemeister, Geschäftsführer der Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) - (hier zum Download als pdf-Datei) Unübersehbar bewegen wir uns in eine Sackgasse: Immer mehr Menschen leiden unter Umweltkatastrophen, Ungerechtigkeit und Krieg, viele Menschen müssen flüchten oder wandern unfreiwillig aus. Zugleich gibt es nicht nur weltweit Proteste, viele Menschen verlassen auch die… ( weiterlesen )

2019

  • Gebet für unsere Erde (Papst Franziskus in Enzyklika “Laudato si”) 16. Februar 2019 - Gebet für unsere Erde (zum download) Allmächtiger Gott, der du in der Weite des Alls gegenwärtig bist und im kleinsten deiner Geschöpfe, der du alles, was existiert, mit deiner Zärtlichkeit umschließt, gieße uns die Kraft deiner Liebe ein, damit wir das Leben und die Schönheit hüten. Überflute uns mit Frieden, damit wir als Brüder und… ( weiterlesen )
  • DER NARR DENKT NUR AN SICH – Ein Impuls von Dr. Marc Witzenbacher 16. Februar 2019 -   Für ein gutes Klima zu sorgen, das hat sich auch der reiche Kornbauer vorgenommen. Von ihm erzählt Jesus im Lukasevangelium (Lk 12,16-21). Der Abschnitt ist einer der biblischen Texte zum diesjährigen Motto der FriedensDekade „friedensklima“. Der Kornbauer plant Erweiterungsbauten für seine reichen Ernteerträge. Er trifft Vorsorge für die nächsten Jahre, er investiert und schafft… ( weiterlesen )
  • Hochzuckdrohne: Gedanken zum Plakatmotiv (von Peter Herrfurth) 4. Februar 2019 - Friedensklima – Plakatmotiv – Hochzuckdrohne (zum Downlaod hier klicken) Mein Lieblingsversprecher im Fernsehen war in der Tagesschau: „Von Westen her setzt sich eine Hochzuckdrohne durch.“ Was für ein Lacher! Daran musste ich denken, als ich unser Plakatmotiv gesehen habe. Hochzuckdrohne – Damals habe ich bei „Drohne“ nur an die männliche Honigbiene gedacht. Sie sammelt keinen… ( weiterlesen )
  • Weisheit ist besser als Kriegswaffen (von Dr. Marc Witzenbacher) 3. Februar 2019 - Das biblische Buch des Predigers spricht mir an vielen Stellen aus dem Herzen. „Alles hat seine Zeit“ (Pred 3,1) erinnert mich daran, den Augenblick zu genießen und in düsteren Momenten nicht die Hoffnung zu verlieren. Lebenspraktisch und hilfreich sind die gesammelten Sprichwörter, manchmal auch schwierig und provokativ. Doch immer geben sie mir etwas zum Nachdenken… ( weiterlesen )
  • Krieg 3.0 oder alles halb so schlimm? 2. Februar 2019 - von Jan Gildemeister, Vorsitzender der Ökumenischen FriedensDekade e. V. 2018 vor 400 Jahren: Beginn des Dreißigjährigen Krieges. Vordergründig ging es um die Frage, welche Konfession sich in Europa durchsetzt. Faktisch ging es um Macht und Einfluss. Söldnerheere zogen brandschatzend durch die Länder. 2018 vor 100 Jahren: Ende des Ersten Weltkrieges. Auch hier ging es um Machtinteressen, die… ( weiterlesen )

2017

  • Streit! – Klar positionieren und die demokratische Kultur fördern 16. Mai 2017 - Impulstext von Jan Gildemeister (AGDF), unter Beteiligung des Vorstandes der AGDF Viele sind erschrocken über die Entwicklungen in den letzten Jahren: In der öffentlichen politischen Debatte und im Internet werden Menschen verunglimpft. Wer sich für Geflüchtete und Migrant/innen einsetzt, wird verunglimpft, manchmal auch persönlich bedroht. Es werden Lügen verbreitet und gut recherchierende Medien als “Lügenpresse”… ( weiterlesen )