1. März 2014

“Wise Guys” unterstützen die FriedensDekade

wise_guysGrußbotschaft von der bekannten Acapella-Gruppe “Wise Guys” zur diesjährigen Ökumenischen FriedensDekade

Wir freuen uns sehr, dass uns die “Wise Guys” mit einem Grußwort unterstützen und zum Mitwirken bei der Ökumenischen FriedensDekade aufrufen.

Hier der Wortlaut des Grußwortes:

„Unter dem Motto ‚Befreit zum Widerstehen‘ stellt die Ökumenische FriedensDekade in diesem Jahr die Frage in das Zentrum ihrer Aktivitäten, was uns heute den Mut und die Kraft geben kann, sich gegen laufende Kriegsvorbereitungen und Kriegseinsätze zur Wehr zu setzen und den zunehmenden Rüstungsexporten mutig zu widerstehen.

Nach dem millionenfachen Morden und Sterben in den beiden Weltkriegen war es zunächst gesellschaftlicher Konsens, dass von deutschem Boden nie wieder Krieg ausgehen dürfe. Heute müssen wir mit großer Besorgnis eine zunehmende Militarisierung der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik zur Kenntnis nehmen. Dieser besorgniserregenden Entwicklung will die Ökumenische Friedensdekade Widerstand entgegen setzen und auf friedenspolitische Alternativen aufmerksam machen. Wir begrüßen das sehr.

Eine der zentralen Kraftquellen für das gewaltfreie friedenspolitische Engagement liegt für die Ökumenische FriedensDekade in der biblischen Botschaft begründet. Uns hat der für dieses Jahr ausgewählte zentrale Vers aus der Bibel („Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“, 2. Timotheus-Brief, Kap.1, Vers 6-7.), sehr angesprochen. Wir wünschen der Ökumenischen FriedensDekade und allen, die sich vom 9.-19. November für Frieden und Gerechtigkeit engagieren, dass sich möglichst viele Menschen von dem Anstecken lassen, was es beim Widerstand gegen Gewalt und Unfrieden immer auch braucht: Kraft, Liebe und Besonnenheit. Wir wünschen der Ökumenischen FriedensDekade viel Erfolg.“